Wer steckt hinter der Idee?

Fredi

erfüllte sich mit Fredi's Cafe – neben seiner Cocktailbar – einen weiteren persönlichen Traum. Gastronomie liegt ihm einfach im Blut. Nach seinem Studium wagte er den Schritt und machte sich mit Fredi's Bar selbstständig. Hier kann er seine Leidenschaft für Cocktails ausleben. Doch begonnen hat Fredi als Kaffeehaus-Kellner. Nun heißt es quasi back to the roots. Seine zweite Leidenschaft für guten Kaffee kann er nun als Kaffeehaus-Besitzer ausleben. Und diese Leidenschaft sieht man ihm deutlich an. Ihm beim Zubereiten von Getränken zuzusehen macht einfach Spaß. Liebe zum Detail, ein Auge fürs schön Anrichten und Erfahrung machen seine Getränke zu etwas Besonderem.

Sandra

konnte mit Fredi's Cafe ihr Hobby – das Backen – zum Beruf machen. Die gelernte Bibliothekarin hat seit vielen Jahren eine Leidenschaft für süße und pikante Leckereien. In einer kleinen Backstube arbeiten zu können, war daher ein lang gehegter Traum. Nun kann sie nicht nur Freunde und Familie verwöhnen, sondern darf jeden Tag andere Köstlichkeiten für Fredi's Cafe zaubern. Sie legt viel Wert auf Abwechslung und probiert auch gerne Neues aus. Wenn sie gerade nicht am Backen ist, dann serviert sie und berät mit viel Freude an der Kuchenvitrine.